JUGENDSTIL MÖBEL 
  museale Klassiker exquisit design3klang Leipzig 

 

Endell Schreibtisch

Entwürfe von Ikonen des Design
Bruno Paul
- Richard Riemerschmid - August Endell - Karl Bertsch - Gustav Siegel - J.&J. Kohn 

August Endell

Mobiliar aus der Epoche   "JUGENDSTIL"

(deutsche Bezeichnung für eine internationale neue Stilrichtung um 1900)

Es war eine elitäre Protestbewegung junger Künstler und der Avantgarde, die dem überladenen überbordendem Stilmix des Historismus überdrüssig waren. Angeregt von der Arts and Crafts Bewegung (John Ruskin, Charles Rennie Mackintosh) in England fand um 1900 eine Rückbesinnung statt auf das Wesentliche, auf Einfachheit, Naturverbundenheit, einem Streben nach Harmonie in Form und Funktion. Das betraf alle Lebensbereiche. Beispielhaft erhob die Künstler-Avantgarde das Handwerk zu einer gleichrangigen Kunstform zu den sogenannten schönen Künsten....

Deutsche Werkstätten Dresden Hellerau 

  • Möbelfertigung auf erstklassigem Niveau 

  • ästhetische und handwerkliche Qualität 

Detail Endell Schreibtisch.jpg

Exquisite museale Wohnraum-Ensembles

Exklusive Originale - Komplette Meublements

- Rare antike Klassiker -

Unser Anliegen: Die Einrichtung Ihrer Wohnung macht Sie unterscheidbar, Sie werden "persönlich", zeigen einen Spiegel Ihrer Selbst. Eine Einrichtung mit unseren raren antiken originalen Art deco und Jugendstil Möbel - meist museale exquisite Klassiker -  erzeugt nicht nur ein Bild von einer Exklusivität, einem Savoir-Vivre, sondern lässt  auch Ihren Faible, Ihren Stil für eine vorzügliche handwerkliche Tradition erkennen. Zudem schonen Sie damit Ressourcen und tun so der  Umwelt etwas Gutes. 

Der Beginn einer industriellen Möbelherstellung in Serienproduktion: Anfang des letzten Jahrhunderts mündete die Möbelproduktion von der rein handwerklichen in eine industriellen Serien-Fertigung. Richard Riemerschmid erfand für seine Entwürfe den programmatischen Namen  "Maschinenmöbel". Das Motto -"Kunst im Handwerk"-der Avantgarde  in der angewandten Kunst zeigt das neue Selbstverständnis  ihrer Protagonisten. Die Designer empfanden sich gleichwertig mit den Vertretern der sogenannten "Schönen Künsten".

             Interieur            

Haase-Jastrow_ Wörlitzer-Park

Mit musealen Klassikern - exquisiten Jugendstil Möbel und Einrichtungen von Designer-Ikonen wie Bruno Paul, Richard Riemerschmid, August Endell und anderen haben wir uns das Ziel gesetzt, die Entwürfe, Ideen und Überzeugungen dieser  herausragenden Künstler Ihnen nahe zu bringen. Daneben finden Sie eine Reihe von nützlichen und dekorativen Dingen für die Gestaltung Ihrer Einrichtung, sowie eine kleine aber feine Auswahl an Objekten der  "schönen"- sowie der handwerklichen Kunst. Und - Sie sollen sich bei uns mit Ihren Interessen aufgehoben und wohl fühlen. Nur so schaffen wir es, eine Beziehung zu unseren Kunden aufzubauen. Deshalb haben wir eine Leitlinie, dass unsere Kriterien ehrlich, fair und transparent sind. 

Tasse aus Moccaservice
Sessel Gustav Siegel

Das Ziel der Avantgarde zu Beginn der "Moderne", war die anspruchsvolle Verbindung und Versöhnung von Ästhetik und  Funktion mit den Möglichkeiten einer modernen maschinellen Fertigung. Die Gestalter und Entwerfer legten die Grundlagen für eine industrielle Fertigung von Gebrauchsgegenständen des Haushalts über Möbel,  bis hin zu kompletten Wohnungs-einrichtungen.

DIE ADRESSE in LEIPZIG

KUNST im HANDWERK

vereinbaren Sie 
einen individuellen Termin
0151 67622091

LINK - Tipps: