Ölgemälde ohne Titel (1941?)., dem Informel zuzuordnen, expressiv

 

Eindrucksvolles Gemälde, in pastösem  Farbauftrag, es entsteht der Eindruck eines "Golgatha" . Symbolhaft angedeutete Figuren schweben Engeln gleich über einem Zug von apokalyptischen Reitern, der hineingesogen wird ins Bildzentrum, einem schwarzen Kreuzsymbol.

 

Großes Format, 40er Jahre, breiter schwarzer Rahmen, Rückseite mit undeutlicher Beschriftung. Maler nicht identifizierbar.

 

Maße:  B  70,   H  60  /  mit Rahmen  90 x 80 cm

 

 


 

Informel Gemälde o.T. 40er, expressiv abstrakt, Rahmen

2.850,00 €Preis
  • unsere Meinung

     

    Informel Malerei:

    französisch"art informel" (informelle Kunst)-  bezeichnet eine Stilrichtung der 40er/50er Jahre .

    Konstitutiv ist das „Prinzip der Formlosigkeit“ im „Spannungsfeld von Formauflösung und Formwerdung“; " Formlosigkeit und  Spontaneität in der künstlerischen Produktion". (wiki),